Zur Startseite
Zur Sitemap

26.11.2010

Rissbildung in verzinkten Stahlkonstruktionen Hinweise zu den Ergebnissen aus dem Forschungsverfahren. 


Nachdem in den Jahren von 2000 bis 2006 vermehrt Schäden an feuerverzinkten Stahlkonstruktionen auftraten, wurden von der RWTH Aachen die drei folgenden, von der Bauministerkonferenz - Konferenz der für Städtebau, Bau- und Wohnungswesen zuständigen Minister und Senatoren der Länder (ARGEBAU) - unterstützten Forschungsvorhaben zur Rissbildung in feuerverzinkten Stahlkonstruktionen durchgeführt: 

  1. Stichprobe zur Erfassung der Verzinkungsschäden an in den Jahren 2000 bis 2005/2006 hergestellten Stahlbauten im Gebiet der Bundesrepublik Deutschland
  2. Richtlinie über besondere Maßnahmen zur Gütesicherung von bestehenden, verzinkten Stahlkonstruktionen - Handbuch für die Überprüfungsinitiative
  3. Richtlinie zur rissfreien Verzinkung von Stahlkonstruktionen 

  

Hier erfahren sie mehr: PDF Datei zum Download

 

 

>> Zurück zur Übersicht